Küstriner Vorland im Februar. Ein Ausflug mit der Drohne

Drohne Küstriner Vorland Drohnenblog24 Berlin !!

Diesmal hatten wir die Idee, das Küstriner Vorland zu besuchen, weil das  ein malerischer Fleck im Land Brandenburg ist. Schnell gings los.
Was haben wirzu sehen bekommen?
Als erstes: Der Fluss, die Oder, prägt die Landschaft. Polnisch Odra. Auf der Oderinsel liegt die alte sowjetische Garnison. Diese war vorher eine preußische Artilleriekaserne. Die Gebäude verfallen, obwohl sie unter Denkmalsschutz stehen!!

Die nächste Sehenswürdigkeit

ist der Kietzer Bahnhof, der nicht mehr in Betrieb, aber zum grpóßen Teil noch sehr gut erhalten ist. Er war der frühere Grenzbahnhof zwischen der DDR und der Volksrepublik Polen. 
Das heißt, das in und mit diesem Bahnhof Geschichte geschrieben wurde. Über Küstrin – Kietz lief der weitaus größte Teil der Lieferungen der DDR-Industire und Landwirtschaft nach Polen und der Sowjtunion und natürlich umgekehrt.

Eine weitere Sehenswürdigkeit

ist die noch bestehende alte Oderbrücke. Für sie gibt es Pläne für einen Neubau, wie der RBB berichtet:

Die neue Grenzbrücke im Raum Küstrin kann geplant werden. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat gemeinsam mit seinem polnischen Amtskollegen Andrzej Adamczyk am Freitag das Regierungsabkommen dazu unterzeichnet.
Polen federführend
Damit schaffen die beiden Länder die Voraussetzung für den Neubau einer Brücke zwischen Küstrin-Kietz in Brandenburg und Kostryzn in Polen. Die aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg stammende Oder-Brücke soll bis Ende 2025 ersetzt werden. Polen wird den Neubau federführend planen und umsetzen.

Entwurf einer Brücke über die Oder zwischen Küstrin und Kostzyn mit hohem, weißen Brückenbogen. Drohne Drohnenblog24 Berlin Brandenburg
Ein möglicher Entwurf für den Brückenneubau | Bild: (Quelle: Deutsche Bahn Mobility Logistics AG)


Lastwagenverkehr befürchtet

Einige Anwohnern aus den Gemeinden entlang der Bundestraße 1 befürchten nach dem Neubau deutlich mehr Verkehr, vor allem von schweren Lastwagen. Denn die Strecke ist die kürzeste Verbindung zwischen Berlin und der polnischen Sonderwirtschaftszone im Grenzort Kostryzn. Es ist absehbar, dass mit der neuen Brücke die bisherige Beschränkung auf Lastwagen bis zu 7,5 Tonnen wegfallen wird.

Ein Ausflug von Drohne Drohnenblog24 Berlin Brandenburg

Bahnübergang des Kietzer Grenzbahnhofs Drohnenblog24 Mavic 2 Zoom DJI Drohne Drohnenblog24 Berlin Brandenburg Grenzpfahl zwischen Deutschland und Polen an der Oder bei Küstrin-Kietz Drohnenblog24 Mavic 2 Zoom DJI Drohne Drohnenblog24 Berlin Brandenburg Ein Seitenarm der Oder (polnisch: Odra), dem Grenzfluß zwischen Deutschland und Polen Drohnenblog24 Mavic 2 Zoom DJI Drohne Drohnenblog24 Berlin Brandenburg

 

ANAFI Extended von Parrot – Bald bei drohnenblog24 im Test

Hallo liebe Drohnenflieger und Drohnenfreunde.

Wir haben einen schönen Plan:
Mitte bis Ende März 2019 testen wir die ANAFI Extended von Parrot .

Darauf freuen wir uns natürlich schon sehr.
Die Drohne ist eine Leihe der markengold PR GmbH  aus Berlin http://www.markengold.de/. Hierfür danken wir schon mal sehr.

Parrot ist bekanntlich der einzige Europäer unter den großen Drohnenherstellern.
„ANAFI Extended von Parrot – Bald bei drohnenblog24 im Test“ weiterlesen

Pressemitteilung von drohnenblog24.de

Erste Veröffentlichung von drohnenblog24.de

Drohnen in die Öffentlichkeit. Unter diesem Motto könnt Ihr seit dem 31. Januar 2019 unsere erste Pressemitteilung von drohnenblog24 in den wichtigsten deutschen PR-Plattformen, PR-Agenturen finden. Hier die Liste der Medien.
Lesen Sie hier die Pressemitteilung bei den top-pressenachrichten.
Vorab schn mal ein Auszug aus dem Text der Pressemitteilung:

Drohnen für jeden sind auf dem Vormarsch. Sei dabei!
https://www.drohnenblog24.de begleitet Sie!

image

Seit einigen Jahren beobachten wir … Vormarsch der Drohnentechnik . Dies gilt für Berlin und Brandenburg, wie … Die großen Hersteller, zum Beispiel … haben zunehmend den privaten und gewerblichen Kleinnutzer ins Visier genommen. Für mittlerweile 1.500 Euro… „Pressemitteilung von drohnenblog24.de“ weiterlesen

Drohne über Neukloster bei Wismar

Ausflug nach Mecklenburg-Vorpommern

Drohne Neukloster Drohnenblog Drohnenblog24 Berlin !!
Im Oktober vergangenen Jahres war ich mit meiner Drohne in Neukloster.  Neukloster ist ein kleines Städtchen in Mecklenburg-Vorpommern. Es hat ,wie der Name schon sagt, ein sehr schönes und gut gepflegtes Kloster. Ich habe dort meinen Freund Rainer besucht, der Künstler ist. Rainer ist eigentlich Maler . Er hat aber seit einiger Zeit das töpfern entdeckt und dabei eine große Meisterschaft entwickelt.  So haben wir auch einen ganzen Tag lang in seiner Werkstatt getöpfert.

Am nächsten Tag haben wir dann mit der Drohne Mavic 2 Zoom, die ich natürlich dabei hatte, Neukloster von oben entdeckt. Das Wetter war uns hold und so haben wir anderthalb Stunden mit der Drohne verbracht. Das Ergebnis könnt ihr im Film sehen. Wenn ihr Fragen habt, gerne wie immer per Mail oder hinterlasst auch gerne einen Kommentar zum Beitrag.

Zurück zum Start

Testfilm 2. Drohnen-Sommer 2018 in Berlin

Hallo, liebe Freunde, von drohnenblog24, Drohne, Testfilm2 und Smartphone-Gimbal OSMO2.

Ich teste mich ran. Freu mich über Eure Kritiken.
Die Drohne hat drohnenblog24 (also ich) übrigens mit der Smartphone-Gimbal OSMO 2, auch von DJI, den Chinesen,  gefilmt. Auf die Erfahrungen mit der OSMO 2 komme ich später  zurück.
Viel Spaß beim Schauen

Drohnen Berlin ist ein schwieriges Kapitel. Berlin ist eine einzige Flugverbotszone. Also Achtung

drohnenblog24 Drohne Smartphone-Gimbal Testfilm2

Zurück zum Start

 

Testfilm 1. Berliner Drohnenwelt

Ein neuer Versuch
Drohnenblog24 liefert Infomationen, Meinungen, Erfahrungen und Technik über Drohnen in Berlin.

Es klappt immer besser. Zur Sicherheit (meine und Eure!) bin ich noch im Anfängermodus mit der Mavic 2 Zoom.  Das heißt, die Flug-Geschwindigkeit ist eingeschränkt, ebenso die Steighöhe. Alle besonderen “Looping”-Programme sind deaktiviert. Ist auch gut so, glaub ich.

drohnenblog24 Infomationen Meinungen Drohnen

 

Zurück zum Start